Traditionelle Chinesische Medizin & Akupunktur

 

Die Lebensenergie Qi wieder in Fluss bringen

 

Ganzheitlich Heilen mit altem Wissen

Die Traditionelle Chinesische Medizin beruht auf mehr als 3000 Jahre altem Wissen und Erfahrung. Im Unterschied zur hoch spezialisierten Schulmedizin betrachtet sie den ganzen Menschen mit seinen Lebensgewohnheiten und seinem Umfeld als körperliche und seelische Einheit. Ursprünglich aus China stammend und im gesamten ostasiatischen Raum angewandt, genießt sie heute immer mehr Anerkennung und ist die alternative Medizin mit der größten Verbreitung auf der ganzen Welt.

 

 

Gesundheit in Harmonie von Yin und Yang

Nach dem Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Leben durch die polarisierenden Kräfte Yin und Yang bestimmt. Durch deren Wechselwirkung entsteht Qi, eine durch alles Lebendige strömende Lebensenergie, die beim Menschen durch Leitbahnen, so genannte Meridiane, fließt und sämtliche Funktionen im Organismus aktiviert. Befinden sich Yin und Yang im harmonischen Gleichgewicht, ist der Organismus gesund. Jede Veränderung des einen Teils löst zwangsläufig eine Veränderung im anderen aus. Wenn beide Prinzipien aus dem Gleichgewicht geraten, entsteht Krankheit – oft auch in Verbindung mit einer Unausgewogenheit der 5 Elemente. Die Lebensenergie Qi wird blockiert oder fehlgeleitet. Wir bemerken dies durch Signale unseres Körpers, wie beispielweise Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schlafprobleme oder Gelenk- und Muskelschmerzen. Die Traditionelle Chinesische Medizin ist ein effektives Heilsystem mit praktischen und lebensnahen Ansätzen, das Harmonie herstellt und die Lebensenergie wieder in Fluss bringt.

 

 

Zuverlässige Diagnose und individuelle Therapie

Im Rahmen einer umfassenden Anamnese spüre ich durch Zungen- und Pulsdiagnostik ein Ungleichgewicht auf und kann abgesichert durch kinesiologische Tests eine zuverlässige Diagnose stellen. Das individuell darauf angepasste Therapiekonzept umfasst Maßnahmen wie Körperakupunktur, Ohrakupunktur, Kräuterheilkunde und eine abgestimmte Ernährung nach den 5 Elementen. Behandelt werden nicht allein die Symptome – vielmehr zielt die Therapie darauf ab, die krankmachenden Ursachen zu beseitigen und inneres Gleichgewicht wiederherzustellen. Je nach Diagnose setze ich ergänzend eine osteopathische Behandlung hier ein.

 

 

Anwendungsbereiche

 

· Kopfschmerzen & Migräne

· Schlafprobleme

· Verdauungsbeschwerden

· Gelenk- und Muskelschmerzen

· Ischias & Rückenprobleme

· Allergien

· Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden

· Übergewicht

· Anspannung, Ängste