Diagnose und Behandlung von Kiefergelenksdysfunktionen

 

 Lassen Sie sich auf den Zahn fühlen

 

Haben Sie den richtigen Biss?

 

Nicht wenige Beschwerden und Funktionsstörungen im Bewegungsapparat, insbesondere im Bereich des Kopfes, Kiefers und der Halswirbelsäule, haben ihre Ursache in einer Fehlfunktion des Kausystems – bedingt durch eine ungenaue Verzahnung der Zähne im Ober- und Unterkiefer. Das Kiefergelenk, die Zähne und die umgebende Muskulatur bilden dabei die zentralen Elemente des Kausystems. Diese sind wiederum mit Kopf, Wirbelsäule, Gehirn und weiteren Organen verknüpft. Ist das System gestört, kann der gesamte Bewegungsapparat aus dem Gleichgewicht geraten. Durch einen falschen Biss können Fehlfunktionen über das Bindegewebe und die Muskeln, Nervenbahnen und das Hormonsystem im gesamten Körper weitergeleitet werden.

 

 

Kiefergelenkdysfunktionen mit Spezialwissen aufspüren und sanft behandeln